bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Mit­ar­bei­te­rin bzw. Mit­ar­bei­ter in der Ob­ser­va­ti­on in der Ver­fas­sungs­schutz­ab­tei­lung

Arbeitgeber: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Schwerin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
31.07.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
Bewerbung Abteilung II 5
Kontakt
Frau Thölken
Telefon:  385 588 2136

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die Arbeitsschwerpunkte der Observationstätigkeit werden durch die aktuelle Lage im Bereich des politischen Extremismus bestimmt.

Anforderungsprofil:

Bewerberinnen und Bewerber sollten sich flexibel auf verschiedene Situationen und Menschen einstellen können sowie in der Lage sein, in laufenden Einsätzen situativ Entscheidungen zu treffen. Zu ihren Stärken sollten zudem eine gute Organisations- und Koordinierungsfähigkeit sowie Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen zählen. Da die Tätigkeit zeitweise über die regelmäßige Arbeitszeit hinaus, an Wochenenden und während der Nacht ausgeübt wird, sollten sie sich durch eine hohe Belastbarkeit sowie eine entsprechende Einsatzbereitschaft und Flexibilität auszeichnen. Die uneingeschränkte Bereitschaft zur Durchführung von auch mehrtägigen Dienstreisen, die Teilnahme an entsprechenden Fortbildungsmaßnahmen und der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B und ausreichende Fahrpraxis werden vorausgesetzt. Zudem sind grundlegende Kenntnisse der Arbeitsweise des Verfassungsschutzes wünschenswert.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"