bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Me­di­zi­nisch-tech­ni­scher Ra­dio­lo­gie­as­sis­tent – MTRA – (m/w)

Arbeitgeber: Deutsches Herzzentrum München des Freistaates Bayern - Klinik an der Technischen Universität München -

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Gesundheit, Sport u. Soziales
Ort
München
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
31.07.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kontakt
Herr Schmid
Telefon:  (089) 1218-1734
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Das Deutsche Herzzentrum München des Freistaates Bayern – Klinik an der Technischen Universität München – bietet als international renommierte Klinik der Maximalversorgung mit seinen 1.200 Beschäftigten fachbezogene Medizin auf höchstem Niveau.

Das Institut für Radiologie und Nuklearmedizin sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit als

Medizinisch-technischer Radiologieassistent – MTRA – (m/w)

Ihr Aufgabengebiet:

Ihr Einsatzbereich arbeitet ausschließlich mit digitaler Röntgentechnik und ist hochmodern ausgestattet, u. a. mit einem RIS- und PACS-System. Wir betreiben ein Dual-Source-CT (384 Zeilen) allerneuester Generation (Somatom Force) sowie ein 1,5 Tesla-MRT und sind weltweite Referenzadresse des Herstellers für kardiovaskuläre CT und pädiatrische Kardio-MRT. Die MR-Diagnostik findet an einem Magnetom Avanto statt. Zusätzlich stehen digitale Aufnahmeplätze (u. a. Thorax-FD), eine Durchleuchtungseinheit, Mobiletten, zwei Gammakameras (ein Doppelkopf-SPECT) und ein Ultraschallarbeitsplatz zur Verfügung. Die Abteilung besitzt ein RIS- und ein PACS-System der neuesten Generation. Eine apparative und räumliche Modernisierung des konventionellen Röntgens sowie die Ersatzbeschaffung eines SPECT-CT sind bereits konkret in Planung. Auch ist die zusätzliche Einrichtung einer 3-Tesla-Modalität vorgesehen.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als MTRA (m/w)
  • Bei ausländischer Qualifikation ein zertifizierter deutscher Sprachlevel B2
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Flexibilität für Bereitschaftsdienst (Gruppe C) und Rufbereitschaft im Rahmen des Dienstplans

Unser Angebot:

  • Vergütung nach dem TV-L (inklusive Jahressonderzahlung)
  • Attraktive regelmäßige Gewährung von Zulagen bei entsprechender Performance
  • Individuelle Einarbeitung durch Mentoren gewährleistet
  • Günstige attraktive Wohnangebote
  • Betriebliche Altersvorsorge/Betriebsrente
  • Jobticket
  • Personalrestaurant
  • Kindertagesstätte an der Klinik
  • Umfangreiches Sportangebot mit über 600 Einzelveranstaltungen, Wassersportplatz am Starnberger See, Wirbelsäulengymnastik

Das Deutsche Herzzentrum München fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Ansprechpartner:

  • Frau Völkert, Leitung MTRA, Telefon-Nr. 089 1218-4511
  • Herr Schmid, Leitung Personalgewinnung, Telefon-Nr. 089 1218-1734

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Deutsches Herzzentrum München

Personalverwaltung

Lazarettstraße 36

80636 München

bewerbung@dhm.mhn.de

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Gesundheit, Sport u. Soziales"