bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­ge­biets­lei­ter/in Aus- und Wei­ter­bil­dung (Teil­zeit 24 Std./Wo­che)

Arbeitgeber: Deutscher Verkehrssicherheitsrat e. V. (DVR), Hauptstadtbüro Berlin

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
15.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kontakt
Frau Kum
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Aufgaben und Verantwortung:

Selbstständige Betreuung der Kooperationen mit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) in Zusammenarbeit mit der DVR-Tochtergesellschaft VKM:

- Kontrolle der Honorarabrechnungen,

- Abrechnungen mit den Berufsgenossenschaften und Unfallkassen

Organisation und Abrechnung von offenen DVR-Seminaren, im Einzelnen:

- selbstständige Organisation der Einsätze von Referentinnen und Referenten,

- terminliche und inhaltliche Absprachen mit den Berufsgenossenschaften sowie mit Berufsschulen und Betrieben,

- Auftragserteilung und Abrechnung

Selbstständige Organisation von Seminaren in allen betrieblichen Programmen des DVR:

- Verhandlungen mit den Berufsgenossenschaften, Unfallkassen bzw. Ausbildungsstätten über mögliche Kooperationen und Konzeptionen im Bereich der Aus- und Weiterbildung

Organisation der DVR-Seminare "Sicherheit für den Radverkehr"

Teilnahme an Seminaren, Vorstellung des DVR und seiner Programme sowie die Nachbe-treuung der Seminarteilnehmer/innen

Mitarbeit bei der Konzipierung und Durchführung der Aus- und Fortbildung der Referentinnen und Referenten sowie deren Betreuung

Teilnahme an Sitzungen und Arbeitsgruppen in den Programmen für Berufsgenossenschaf-ten und Unfallkassen

Bearbeitung allgemeiner Verwaltungsangelegenheiten

Sonderaufgaben

Anforderungsprofil:

Anforderungsprofil:

Kaufmännischer/ betriebswirtschaftlicher und/ oder sozial- oder geisteswissenschaftlicher Studienabschluss (B.A., M.A, FH, Uni) bzw. eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen bzw. Verwaltungsberuf bzw. entsprechende Berufserfahrung

Verbandserfahrung und Erfahrung in der Projektadministration erwünscht

Bereitschaft zur selbstständigen, eigenverantwortlichen, zuverlässigen und teamorientierten Arbeitsweise gepaart mit einem verbindlichen Auftreten

Hohes Organisationstalent und Kommunikationsgeschick

Sehr gute Anwenderkenntnisse in den MS Office-Programmen und im Umgang mit dem In-ternet (Social Media)

Englischkenntnisse erwünscht

Bereitschaft zu Dienstreisen

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"