bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Re­fe­rent / Re­fe­ren­tin Pu­blic Af­fairs

Arbeitgeber: Deutscher Verkehrssicherheitsrat

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
06.07.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kontakt
Katja Kum

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

  • Unterstützung des Leiters des Hauptstadtbüros/Referatsleiters Politik und Recht bei allen konzeptionellen, strategischen und operativen Aufgaben und bei der fachlichen Betreuung des "Juristischen Beirats" des DVR
  • Bearbeitung von Grundsatzfragen und Stellungnahmen zur nationalen sowie europäischen Verkehrs(sicherheits-)politik
  • Monitoring: Analyse, Bewertung und Aufbereitung wissenschaftlicher Aufsätze, Studien und Statistiken
  • Eigenständige systematische Analyse und Bewertung politischer Programme zu Themen der Verkehrs(sicherheits-)politik
  • Beobachtung und Aufarbeitung der verkehrs(sicherheits-)politischen gesellschaftlichen Debatte und Gesetzgebung
  • Weiterentwicklung des DVR-Netzwerkes: Mitwirkung bei der Kontaktpflege zu politischen Akteuren sowie zur Ministerialbürokratie
  • Erstellung von Vortragsmanuskripten, Präsentationen, Reden und Statements
  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Terminen und Gremiensitzungen
  • Mitwirkung bei der Konzeptionierung und Organisation von Veranstaltungen für politische Akteure
  • Bearbeitung von Anfragen mit verkehrsrechtlichem Bezug
  • Zusammenarbeit mit den anderen Fachreferaten des DVR

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes juristisches bzw. sozial- oder geisteswissenschaftliches Hochschulstudium oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Verkehrsrecht und der politischen Strukturen in Deutschland und Europa
  • Sehr gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten sowie strategisches Denken
  • Praxiserfahrungen in der Verbandsarbeit, im Bereich Public Affairs oder im politischen Bereich
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, souveräner Umgang mit den Sozialen Medien
  • Schnelle Auffassungsgabe, hohe Flexibilität, Kreativität, Belastbarkeit und Eigeninitiative
  • Die Bereitschaft zu Dienstreisen und zur Arbeitszeit in den Abendstunden bei Bedarf

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"