bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Elek­tro­ni­ke­rin­nen/Elek­tro­ni­ker in der In­stand­hal­tung

Arbeitgeber: Deutsche Rentenversicherung Bund

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Handwerk und Produktion
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
02.02.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
077 002 18
Kontakt
Herr Christian Markgraf, Frau Grit Lindl
Telefon:  030/865-82446, 030/865-34585
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Publikation oder die vorzeitige Beendigung derselben) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund – mit 33 Mio. Kunden Deutschlands größter gesetzlicher

Rentenversicherungsträger – sucht mehrere

Elektronikerinnen/Elektroniker in der Instandhaltung

Für unsere Abteilung Zentrale Aufgaben in Berlin sind im Gebäudemanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Vollzeitstellen (zwei unbefristete und mehrere befristete für die Dauer von 2 Jahren nach § 14 Abs. 2 TzBfG) zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 7 des TV DRV-Bund (entspricht TVöD). Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereiten, Durchführen und Nachbereiten von Wartungs-, Inspektions-, Instandhaltungsarbeiten an elektrotechnischen sowie elektronischen Anlagen der technischen Gebäudeausrüstung
  • Bedienen und Überwachen von elektrotechnischen und elektronischen Anlagen
  • Erarbeiten sowie Umsetzen von Verbesserungsmaßnahmen
  • Vorbereiten, Durchführen und Nachbereiten von elektrotechnischen Schalthandlungen
  • Mitwirken bei der Gewährleistung der elektrotechnischen Sicherheit
  • Anleiten und Überwachen von Fremdfirmen
  • Prüfen sowie Erstellen von elektrotechnischen Dokumentationen

Mit der Tätigkeit sind Schicht- und Wechselschichtdienste verbunden (siehe Anlage H der Dienstvereinbarung zur SoA). Hierzu muss eine Schichtdiensttauglichkeit vorliegen. Die Tätigkeit erfordert den regelmäßigen Umgang mit dem PC (zum Beispiel Word, Excel, IBM Notes, Intranet). Sofern entsprechende Erfahrungen nicht vorliegen besteht das Erfordernis, sich diese Kenntnisse innerhalb eines Zeitraumes von 6 Monaten anzueignen.

Anforderungsprofil:

Wir erwarten:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Elektrotechnische Fachkraft (zum Beispiel als Elektronikerin/Elektroniker – Energie- und Gebäudetechnik beziehungsweise eine vergleichbare Ausbildung)
  • Mindestens eine 3-jährige Berufserfahrung als Elektrotechnische Fachkraft, die nicht länger als 5 Jahre zurückliegt

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers. Wir sind ein familienorientiertes Unternehmen und bieten flexible und serviceorientierte Arbeitszeiten.

Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag.

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, in der Sie uns Ihr Interesse und Ihre Motivation erläutern. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf, die Nachweise Ihrer erworbenen beruflichen Qualifikation/en sowie weitere Zeugnisse bei, die für die ausgeschriebene Stelle von Bedeutung sein können.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Herr Christian Markgraf unter der Telefonnummer 030 865-82446 zur Verfügung. Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Ihnen Frau Grit Lindl unter der Telefonnummer 030 865-34585.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte bis zum 02.02.2018 unter Angabe der

Kennziffer 077-002-18 per Post (bitte verzichten Sie auf Bewerbungsmappen) oder E-Mail

(verwenden Sie hierfür ausschließlich gängige Datei-Formate - Word, pdf) an:

Deutsche Rentenversicherung Bund

Fachbereich 2060-60 – Personaleinstellungen

Zimmer R 2131

10704 Berlin

E-Mail: jobs@drv-bund.de

Homepage: www.deutsche-rentenversicherung-bund.de

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Handwerk und Produktion"