bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

For­schungs­as­sis­ten­tin/For­schungs­as­sis­tent im Be­reich em­pi­ri­sche Ma­kro­öko­no­mik

Arbeitgeber: Deutsche Bundesbank

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Wirtsch., Finanzen, Marketing
Ort
Frankfurt am Main
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
08.11.2017
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
2017_0762_02
Kontakt
Caren-Berit Rödiger
Telefon:  069 9566-8433
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Publikation oder die vorzeitige Beendigung derselben) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die Deutsche Bundesbank arbeitet als eine der weltweit größten Zentralbanken im öffentlichen Interesse. Unsere Kernaufgaben sind Geldpolitik, Bankenaufsicht, Finanzstabilität, Bargeld und unbarer Zahlungsverkehr.

Wir suchen für das Forschungszentrum in unserer Zentrale in Frankfurt am Main in Teilzeit (0,5) zunächst befristet für zwei Jahre eine/einen

Forschungsassistentin/Forschungsassistenten im Bereich empirische Makroökonomik

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen die wissenschaftliche Arbeit der Beschäftigten des Forschungszentrums im Be­reich empirische Makroökonomik, insbesondere durch die Modellierung von Zeitreihen und die multivariate statistische Analyse. In einem internationalen Team wirken Sie am Entscheidungs­prozess der Deutschen Bundesbank mit, indem Sie auf Basis wissenschaftlicher Forschung Erkenntnisse zu grundlegenden Fragen liefern. Sie erhalten Zugang zu einer exzellenten IT-Um­gebung und erstklassigen Datenbeständen und arbeiten mit führenden internationalen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zusammen.

Anforderungsprofil:

  • Akkreditierter Master- bzw. gleichwertiger Studienabschluss der Volkswirtschaft, der Mathematik oder der Statistik mit überdurchschnittlichem Ergebnis bzw. laufendes Promo­tionsstudium im Bereich Volkswirtschaft
  • Angestrebte Spezialisierung in empirischer Makroökonomik, Makroökonometrie oder Macro Finance
  • Solide Kenntnisse mathematischer/statistischer Anwen­dungen wie etwa Matlab, R, Ox, Gauss und Stata
  • Beherrschung höherer Programmiersprachen wie etwa Fortran, S, CUDA oder ähnliche von Vorteil
  • Gute Kenntnisse über Datendienste wie etwa Bloomberg, Datastream oder Haver von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Neben einzigartigen Aufgaben bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen. Darüber hinaus fördern wir durch vielfältige Maßnahmen Ihr Promotionsvorhaben.

Wir möchten den Frauenanteil erhöhen, deshalb freuen wir uns auf qualifizierte Bewerberinnen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne die Ansprechpersonen im Forschungszentrum, Herr Dr. Malte Knüppel, Telefon 069 9566-2324, und Herr Dr. Guido Schultefrankenfeld, Telefon 069 9566-8727, sowie die zuständige Personalreferentin Frau Caren-Berit Rödiger, Telefon 069 9566-8433.

Nähere Informationen finden Sie unter www.bundesbank.de/karriere.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 08.11.2017 unter Angabe der Kennziffer 2017_0762_02.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Wirtsch., Finanzen, Marketing"