bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin | Pres­se­re­fe­ren­tin (m/w/d) mit Schwer­punkt Re­li­gi­ons­frei­heit

Arbeitgeber: Deutscher Bundestag | Büro Prof. Dr. Heribert Hirte MdB (CDU/CSU-Fraktion)

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
30.09.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kontakt
Mathias Schallnus
Telefon:  030/227-77830
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Als Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter*in | Pressereferent*in in meinem Bundestagsbüro beschäftigen Sie sich intensiv mit den Themen meiner Ausschüsse und tragen durch eine wirksame Pressearbeit zu meinem politischen Erfolg bei. Neben meiner Mitgliedschaft im Rechts- und Europaausschuss sowie im Unterausschuss Europarecht und meiner stellvertretenden Mitgliedschaft im Finanzausschuss, die Sie pressetechnisch begleiten werden, wird vor allem die Organisation und pressemäßige Betreuung des Stephanuskreises für religiöse Toleranz, Religionsfreiheit und zum Schutze verfolgter Christen in der Welt in Ihren Händen liegen.

Anforderungsprofil:

Sie haben Kenntnisse des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union und sind ein Organisationstalent. Dabei haben Sie bereits in der Vergangenheit journalistisch gearbeitet und möchten nun einen Einblick in die „andere Seite“ gewinnen. Religiöse Themen sprechen Sie an und wecken bei Ihnen das Interesse, sich tiefer in die Thematik einzuarbeiten. Sie sind schnell in der Lage, neue und stabile Kontakte zu knüpfen, sind für neue Themenfelder offen und bereiten Informationen kritisch auf. In gleicher differenzierter Weise bewerten Sie Lösungsansätze sowohl hinsichtlich ihres nachhaltigen Erfolgs wie auch ihrer Wirkung auf Presse und Bürgerinnen und Bürger. Sie geben konstruktive und wichtige Impulse für meine Tätigkeit.

Idealerweise haben Sie neben einer fundierten Hochschulausbildung mit gutem Abschluss, Erfahrungen in einem ausländischen Kulturraum gesammelt. Zudem zeigen Sie eine besondere Sensibilität in Bezug auf die Themen des Stephanuskreises, aber auch in Bezug auf Diversity und Gleichstellung. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden Sie mit gebräuchlichen EDV-Programmen wie Microsoft Word und Outlook arbeiten. Sie sollten zudem keine Berührungsängste gegenüber dem CMS Joomla sowie dem Programm Indesign haben und bestenfalls bereits in der Lage sein, Foto- und Videoaufnahmen über Smartphone und Kamera aufzunehmen und zu bearbeiten. Ebenso sollten Sie zumindest zeitweise in englischer Sprache arbeiten können.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit"