bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Fach­kraft für Stra­ßen- und Ver­kehrs­tech­nik (w/m) für das Tief­bau­amt

Arbeitgeber: Bundesstadt Bonn

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Technische Verwaltung
Ort
Bonn
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
03.08.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kontakt
Herr Bernhard Mollberg
Telefon:  0228 - 77 2384
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die Bundesstadt Bonn
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
für das Tiefbauamt


eine Fachkraft für Straßen- und Verkehrstechnik (w/m)
-Entgeltgruppe 09a TVöD-


für den Bereich Straßenneubau Planung.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

  • Die örtliche Aufmaßerstellung sowohl herkömmlich als auch mit vermessungstechnischem Gerät
  • Die Massenermittlung bzw. Massenkontrolle nach Aufmaßen und/oder Plänen
  • Die Rechnungsprüfung und Abrechnung von Bauleistungen
  • Die Prüfung von Nachtragspositionen in Zusammenarbeit mit dem/der städtischen Bauleiter/in
  • Die Abstimmung mit den für die Ausschreibungen zuständigen Kollegen/innen

Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Ausbildung als Straßen- und Verkehrstechniker/in oder eine vergleichbare Ausbildung (z. B. Straßenbaumeister/in oder Polier/in).
Einschlägige Berufserfahrungen im Bereich von Abrechnungen sind ebenso erforderlich wie fundierte Kenntnisse bei der Abwicklung des Bauabrechnungsprozesses, im Umgang mit der VOB und den relevanten zusätzlichen Vertragsbedingungen (insbesondere ZTV-E, ZTV-T, ZTV-A, ZTV-Pflaster).
Neben Teamfähigkeit wird eine selbständige und organisierte Arbeitsweise erwartet.

Bewerbungsunterlagen


Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Online-Stellenportal der Bundesstadt Bonn und fügen Ihrer Onlinebewerbung folgende Unterlagen bei:

  • ein Bewerbungsanschreiben
  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • Abschlusszeugnis (Ausbildung)
  • Arbeitszeugnisse soweit vorhanden

Bewerbungsfrist

Die Bewerbungsfrist endet am 03.08.2018.

Ansprechpartner:

Für Auskünfte zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen beim Personal- und Organisationsamt Herr Bernhard Mollberg unter der Rufnummer 0228 – 77 2384 zur Verfügung.


Für Auskünfte zum Aufgabengebiet steht Ihnen beim Tiefbauamt Herr Oliver Neitzel unter der Rufnummer 0228 – 77 2702 zur Verfügung.

Gemäß Landesgleichstellungsgesetz und Frauenförderplan der Bundesstadt Bonn werden Bewerbungen von Frauen für diese Stelle bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.


Die Bundesstadt Bonn würde sich sehr freuen, wenn sich auch ausländische Bewerberinnen und Bewerber beziehungsweise solche mit Migrationshintergrund angesprochen fühlen.

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Technische Verwaltung"