bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Voll­ju­ris­ten (w/m) für die Lauf­bahn des hö­he­ren Po­li­zei­voll­zugs­diens­tes

Arbeitgeber: Bundespolizei

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Recht
Ort
Bundesweite Verwendung möglich
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
02.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kontakt
Siehe Anlage

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die Bundespolizei stellt zum 1. April 2019
Volljuristen (w/m)
in die Laufbahn des höheren Polizeivollzugsdienstes ein

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet:

Beamtinnen und Beamte des höheren Polizeivollzugsdienstes der Bundespolizei sind mit polizeilichen Führungsaufgaben befasst, wie z.B. der Leitung und Organisation von Dienststellen, der Führung von Polizeikräften im Einsatz sowie Stabsarbeit im gesamten Aufgabenspektrum der Bundespolizei. Weiterhin wirken sie auch an der Aus- und Fortbildung der Bundespolizisten mit.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit 1. und 2. Staatsexamen: zusammen mindestens 13 Punkte


Wir erwarten weiterhin von Ihnen:

  • deutsche oder andere EU-Staatsbürgerschaft
  • Zustimmung zur bundesweiten Verwendung
  • am Tage der Einstellung das 34. Lebensjahr noch nicht vollendet
  • polizeidiensttauglich (wird durch eine polizeiärztliche Untersuchung festgestellt)
  • körperlich geeignet (wird durch einen Sporttest festgestellt)
  • in geordneten wirtschaftlichen Verhältnissen lebend
  • bisher strafrechtlich nicht in Erscheinung getreten
  • Führerschein der Klasse B
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten, hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit sowie Fähigkeiten zum Konfliktmanagement
  • ergebnisorientiertes Arbeiten, Entscheidungsfreude, Durchsetzungsfähigkeit sowie sicheres Auftreten

Die vollständige Ausschreibung und alle erforderlichen Bewerbungsunterlagen finden Sie im nachfolgenden PDF-Download.

Weitere Informationen

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Recht"