bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

-1- IT-Mit­ar­bei­te­rin/IT-Mit­ar­bei­ter für das Ref. 54 - Pro­dukt­ma­na­ge­ment beim Bun­des­po­li­zei­prä­si­di­um (BPOLP / 301-2018)

Arbeitgeber: Bundespolizeipräsidium

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
IT und Telekommunikation
Ort
Koblenz
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
16.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
BPOLP / 301-2018
Kontakt
Siehe Ausschreibungstext.

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die Bundespolizei verstärkt ihr Team in den Bereichen der Informations- und Kommunikationstechnik.
Das Bundespolizeipräsidium sucht daher für das Referat 54 - Produktmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n hochqualifizierte/n, leistungsbereite/n und begeisterungsfähige/n IT-Mitarbeiterin/IT-Mitarbeiter!

Ihr Arbeitsplatz soll vorzugsweise am Dienstort Koblenz eingerichtet werden; könnte aber auch unter Berücksichtigung der persönlichen Interessen an den anderen Standorten des Referates 54 in Swisttal oder Potsdam erfolgen.

Ihre Hauptaufgaben umfassen die Weiterentwicklung und Optimierung vorhandener polizeilicher IKT-Systeme, vorrangig im Umfeld polizeifachlicher Informationssysteme, Mitwirkung in der technischenBewertung, Konzeption, Implementierung, Test und Vorbereitung der Betriebsübergabe von Entwicklungsvorhaben und Mitarbeit im IKT-Produktmanagement der Bundespolizei, insbesondere konzeptionelle Mitarbeit und Dokumentation.

Beabsichtigt ist Ihre Einstellung als Beamter/Beamtin im Bundesdienst. Die Bundespolizei bietet Ihnen perspektivisch Entwicklungsmöglichkeiten bis zum Endamt A 13g der Bundesbesoldungsordnung.
Sollten die Voraussetzungen für eine Verbeamtung zum Zeitpunkt der Einstellung nicht gegeben sein, erfolgt die Eingruppierung nach den tariflichen Bestimmungen des TV EntgO Bund (Tarifvertrag über die Entgeltordnung des Bundes) und den vorliegenden persönlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppen 10 bis 11 TV EntgO Bund.

Anforderungsprofil:

Weitere Informationen finden Sie bei Interesse im nachfolgenden Stellenangebot (PDF-Dokument).

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "IT und Telekommunikation"