bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin / Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter

Arbeitgeber: Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (BKGE)

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Wissenschaft und Technik
Ort
Oldenburg
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
17.09.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kontakt
Professor Dr. Matthias Weber
Telefon:  0441-9619553
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Am Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (BKGE) in Oldenburg (Oldb.), einer Bundesanstalt im Geschäftsbereich der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Vollzeitstelleeiner Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/
eines Wissenschaftlichen Mitarbeitersim Bereich Kultur und Geschichte der Deutschen in den Böhmischen Ländern bzw. Tschechien, der Slowakei und Ungarn zu besetzen.
Die Aufgaben des BKGE umfassen die Beratung und Unterstützung der Bundesre- gierung in allen die Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa betref- fenden Fragen, vor allem bezogen auf die Umsetzung des in § 96 Bundesvertriebe- nengesetz (BVFG) enthaltenen Auftrags. Seine umfassende Beratungsaufgabe erfüllt das BKGE auf wissenschaftlicher Grundlage. Als Ressortforschungseinrichtung des Bundes und An-Institut der Universität Oldenburg ist es in Forschung und Lehre aktiv.

Anforderungsprofil:

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

- umfassende Beratungstätigkeit für die BKM, insbesondere im Bereich Kultur und Geschichte der Deutschen in den Böhmischen Ländern bzw. Tschechien, der Slowakei und Ungarn (vor allem Erstellung von Fachgutachten),

- Übernahme von institutsinternen Aufgaben (insbesondere Redaktionstätigkeiten),

- Realisierung eigener Forschungen, Dokumentationen und Tagungen,

- universitäre Lehre,

- Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses,

- Pflege und Ausbau wissenschaftlicher Netzwerke im In- und Ausland.

Näheres entnehmen Sie bitte der angefügten Stellenausschreibung (PDF-Datei).

Weitere Informationen

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Wissenschaft und Technik"