bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­ter/in bau­fach­li­che Werter­mitt­lung/Wirt­schaft­lich­keits­be­rech­nung, Ko­blenz

Arbeitgeber: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Koblenz
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
12.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
2130.37/18
Kontakt
Frau Antje Hammes
Telefon:  0261/3908-117
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Zur Unterstützung unseres Teams in der Direktion Koblenz, Hauptstelle Portfoliomanagement,(Kennziffer: 2130.37/18) sucht die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Anstalt des öffentlichen Rechts - eine/n

Sachbearbeiter/in baufachliche Wertermittlung/Wirtschaftlichkeitsberechnung

Mit einem Liegenschaftsbestand von über 470.000 ha und ca. 36.000 Wohnungen ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) einer der größten Immobilieneigentümer Deutschlands. Die Sparte Portfoliomanagement analysiert, strukturiert und bewertet das Immobilienvermögen der Bundesanstalt.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Erstellung baufachlicher Wertermittlungen für bebaute und unbebaute Grundstücke
  • Prüfung externer baufachlicher Gutachten und Stellungnahmen aller Art
  • Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen für geplante Investitionsmaßnahmen
  • Auswertung der von Dritten erstellten Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Investitionsüberlegungen

Anforderungsprofil:

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur oder vergleichbare Qualifikation
  • Aktuelle Fachkenntnisse sowie praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der gutachterlichen Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken
  • Erfahrungen auf dem Gebiet der Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse in den IT-Standardanwendungen (MS-Office)
  • Kenntnisse in SAP R/3 bzw. SAP ERP 6.0 sind wünschenswert
  • Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Denken; Gespür für wirtschaftliche Lösungen
  • Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen; insbesondere gestalterische Fertigkeit bei der Aufbereitung und Darstellung der Arbeitsergebnisse (Grafik; Layout)
  • Teamfähigkeit, hohe Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen (auch mehrtägig),
  • Führerschein (Klasse B) sowie die Bereitschaft zum selbständigen Führen von Dienstfahrzeugen

Was bieten wir?

  • Bezahlung entsprechend dem TVöD (Entgeltgruppe E 10 TVöD) – sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
  • Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
  • Flexible Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen erfolgt die Überprüfung, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Die Einstellung erfolgt unbefristet.

Für Fragen steht Ihnen Frau Hammes unter Tel. 0261/3908-117 gerne zur Verfügung.

Mehr über die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben finden Sie unter www.bundesimmobilien.de und www.bundesliegenschaften.de.

Ihre Bewerbung – gerne auch per E-Mail – richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer: (2130.37/18) bis zum 12.10.2018 an:

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

- Hauptstelle Organisation Personal -

Postfach 20 03 41

56003 Koblenz

E-Mail: bewerbung-koblenz@bundesimmobilien.de

Hinweis: Wir übersenden keine Eingangsbestätigung.

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"