bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

IT-An­for­de­rungs- und Än­de­rungs­ko­or­di­na­ti­on

Arbeitgeber: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
IT und Telekommunikation
Ort
Potsdam
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
02.08.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
ZEIT 2120
Kontakt
Frau Werschnitzke
Telefon:  0228/37787727
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ist eine bundesunmittelbare rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen und Immobiliendienstleisterin des Bundes. Mit rund 7.100 Beschäftigten und 120 Haupt- und Nebenstellen gliedert sich die BImA bundesweit in fünf operativ tätige Sparten sowie drei Querschnittsbereiche mit den Sparten Finanzen, Organisation/Personal und Informationstechnik.

Die Sparte Informationstechnik ist verantwortlich für die Planung, die Entwicklung und den Betrieb von IT-Leistungen zur Unterstützung der Geschäftsprozesse der BImA. Zentraler Baustein ist dabei ein auf SAP-Basis eingerichtetes Managementsystem. Es umfasst derzeit die Systeme SAP ERP mit den Modulen/Komponenten FI (inkl. AA), CO (inkl. PCA), RE-FX (inkl. LUM & Fremdverwaltung/WEG), SEM, IM, PS, TR, MM, PM, CS, SD, SAP BW, SAP HCM, SAP SRM und SAP Solution Manager in den jeweils aktuellen Versionen. In den letzten Jahren erfolgte eine Konsolidierung der IT- und Arbeitsplatzinfrastruktur. In diesem Rahmen wurden BImA-weit ca. 6.000 Arbeitsplätze von dezentralen Serversystemen in ein einheitliches Basissystem Windows-basierend migriert (Virtualisierungsplattform Microsoft Hyper-V und VM-Ware ESXi, Citrix XenApp / XenDesktop, Microsoft Windows Server 2008 R2, Active Directory, Microsoft Exchange Server, Dynamic Desktop, Terminal-Server-Desktop). Darüber hinaus befinden sich weitere Zusatzkomponenten zur Abbildung von BImA-spezifischen Geschäftsprozessen im Einsatz, die in die o.g. Landschaft integriert sind.

In der Zentrale der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist in der Sparte Informationstechnik am Dienstort Potsdam schnellstmöglich folgender Arbeitsplatz zu besetzen:

IT-Anforderungs- und Änderungskoordination

(ZEIT 2120)

Aufgabengebiet:

  • Fachliche Anleitung eines Teams in den Bereichen IT-Anforderungs- und Änderungsmanagement
  • IT-Lösungen aus Anforderungen mit den anderen Fachgebieten der Abteilung und Fachsparten der BImA entwickeln und konzipieren
  • Koordinierung und Mitwirkung des IT-Service Designs
  • Maßnahmen- und Fachplanungen sowie Konzepte (fachliche und technische Grob/Feinkonzepte) zur Entwicklung, Anpassung und Änderungen von IT-Systemen, IT- Architekturen und IT-Infrastrukturen steuern und an der Erstellung mitwirken
  • Steuerung von Analysen zur Identifizierung von Problemen sowohl proaktiv als auch reaktiv durchführen
  • Change-Anträge bewerten, IT-Planung steuern sowie Fachbereiche bei Serviceanforderungen für Changes bearbeiten
  • Mitwirkung bei der Planung von Maßnahmen
  • Steuerung von Projekten und Durchführung von Controllingmaßnahmen
  • Steuerung und Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Koordination bei der Auswertung und Analyse von Release- und Abnahmetests
  • Mitwirkung beim Release Management
  • Überwachung und Koordination von Terminen im Rahmen des IT-Anforderungs- und IT-Änderungsmanagements
  • Mitwirkung in Projekten

Anforderungsprofil:

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik
    (Bachelor/Diplom-Abschluss FH) oder auf andere Weise erworbene gleichwertige Fachkenntnisse und Erfahrungen
  • Mindestens 3 jährige praktische Erfahrungen im Bereich IT nach Abschluss des Studiums
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen bzgl. IT-Netzwerkinfrastrukturen sowie marktüblicher Komponenten
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Nutzung und Entwicklung des Moduls SAP-REFX
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich IT-Anforderungsmanagement und IT-Änderungsmanagement
  • Erfahrungen im IT-Projektmanagement
  • Fundierte Kenntnisse bzgl. heterogener IT-Architekturen und State-of-the-Art Infrastrukturansätzen (z.B. CLOUD, SOA, SAAS, IAAS, etc.)
  • Kenntnisse von SAP-Systemlandschaften
  • Grundkenntnisse ITIL
  • Kenntnisse in den Bereichen IT-Recht und IT-Compliance
  • Kenntnisse in den Bereichen Datenschutz und IT-Sicherheit
  • IT-Englischkenntnisse
  • Sachlich realistische, strukturierte Denk- und Arbeitsweise
  • Gutes Organisationsgeschick, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln
  • Fähigkeit, sich zügig in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten
  • Gute und zügige Auffassungsaufgabe
  • Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes und zielorientiertes Verhandlungsgeschick
  • Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Gutes Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden

schwer behinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "IT und Telekommunikation"