bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Bi­blio­thek­so­be­rin­spek­tor/in bzw. Ta­rif­be­schäf­tig­te/r (Di­plom-Bi­blio­the­kar/in); Bi­blio­the­kar/in in der Stadt­bi­blio­thek Rei­ni­cken­dorf; Bes­Gr. A10 bzw. Ent­Gr. 9 TV-L

Arbeitgeber: Bezirksamt Reinickendorf von Berlin; Abteilung Bauen, Bildung und Kultur; Fachbereich Bibliotheken

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Erziehung und Bildung
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
09.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
2018-249-4723
Kontakt
Fachabteilung: Frau Brümmer
Telefon:  030/90294-3000
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Bitte bewerben Sie sich online unter:

https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebot.html?yid=4723

Ihr Arbeitsgebiet umfasst:

  • Ausbau, Erschließung, Präsentation und Pflege des Medienangebots;
  • Selbständige Bearbeitung verschiedener Lektorate mit einer Eigenverantwortlichkeit im Bestandsaufbau;
  • Durchführung von Einführungen in die Bibliotheksnutzung für Schulklassen;
  • Schulung und Vermittlung von Medienkompetenz;
  • Leseförderung, Literaturvermittlung, Mitarbeit bei der Entwicklung eines qualitativen Konzepts zur verbesserten Vermittlung von Medien- und Informationskompetenz unter Einbeziehung digitaler Angebote;
  • Projektarbeit im Bereich Digitale Medien;
  • Erschließung neuer Zielgruppen;
  • Beratungs- und Informationsdienste im Benutzungsbereich;
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen;
  • Mitarbeit bei der Einführung neuer elektronischer Angebote;
  • Vertretungen in den Stadtteilbibliotheken inklusive Fahrbibliotheken, Samstagsdienste in der Bezirkszentralbibliothek;
  • Bereitschaft zum Fahren des kleinen Bücherbusses.

Weitere Einzelheiten können dem Anforderungsprofil entnommen werden, das unter „Weitere Informationen“ aufgerufen oder in der Fachabteilung (siehe Ansprechpartner/innen) angefordert werden kann.

Anforderungsprofil:

Sie haben:

Für Beamtinnen und Beamte:
die Laufbahnbefähigung und erfüllen die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Laufbahnfachrichtung wissenschaftliche Dienste Laufbahnzweig Bibliotheksdienst.

Für Tarifbeschäftigte:
ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium für den Beruf Diplom-Bibliothekar/in bzw. Diplom-Bibliothekar/in an öffentlichen Bibliotheken oder einem Bachelor-Abschluss in Bibliotheks- und Informationswissenschaften, Bibliotheks-und Informationsmanagement, Bibliothekswesen, Bibliothekswissenschaft, Angewandter Informationswissenschaft, Informationswissenschaft oder Information und Dokumentation.

Oder
sonstige Beschäftigte, die aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen entsprechende Tätigkeiten ausüben. Als sonstige Beschäftigte gelten Personen, die über eine abgeschlossene Fachausbildung für den gehobenen Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken (Diplom-Bibliothekare/-innen) in Verbindung mit einer mehrjährigen Berufstätigkeit an öffentlichen Bibliotheken verfügen.(formale Anforderungen)


Unsere Anforderungen:

  • Sehr wichtig sind Kenntnisse des Medienmarktes und IT-Kenntnisse im Bereich der Standardsoftware, der Bibliothekssoftware sowie in der Systembetreuung und Kenntnisse in der Betreuung, Wartung und Administration mobiler Endgeräte. Wichtig sind außerdem Kenntnisse der LHO inklusive Kassensicherheitsbestimmungen, allgemeiner Kenntnisse der Verwaltung sowie Kenntnisse im Bereich der Internet-Anwendungen. (fachliche Kompetenzen)
  • Unabdingabr für die Erfüllung des Aufgabengebietes ist eine hohe Dienstleistungsorientierung. Sehr wichtig sind Leistungsfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Selbständigkeit, Entscheidungsfähigkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit und Diversity-Kompetenz. Wichtig sind Belastbarkeit und wirtschaftliches Handeln. (außerfachliche Kompetenzen)

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Erziehung und Bildung"