bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Ta­rif­be­schäf­tig­te/r; Mit­ar­bei­ter/in im Ge­schäfts­zim­mer des So­zi­al­psych­ia­tri­schen Dien­stes; Teil­zeit mit 19,7 WoStd.; Ent­gelt­grup­pe 5 TV-L

Arbeitgeber: Bezirksamt Reinickendorf von Berlin; Abteilung Wirtschaft, Gesundheit, Integration und Soziales; Gesundheitsamt/Sozialpsychiatrischer Dienst

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
12.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
2018-227-4394
Kontakt
Herr de la Chaux
Telefon:  030/90294-5078
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Bitte bewerben Sie sich online unter:

https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebot.html?yid=4394

Ihr Arbeitsgebiet umfasst:

Mitarbeit im Geschäftszimmer des Sozialpsychiatrischen Dienstes:

  • Entgegennahme von Telefonaten und Sicherung der telefonischen Erreichbarkeit (Donnerstags Spätsprechstunde bis 18 Uhr);
  • Beurteilung der Anrufe nach Zuständigkeit und Dringlichkeit für eine zielgerichtete Weitervermittlung oder Rückrufbitte;
  • Organisation von Fallkonferenzen und Terminen;
  • Psych-KG-Antragsformulare siegeln;
  • Erledigung von Schreibarbeiten;
  • Tägliche Postbearbeitung;
  • Teilnahme an den Dienst- und anderen ad-hoc-Besprechungen;
  • Statistikeingaben in die Fachsoftware SpDI 32;
  • Statistik: KLR;
  • EMA–Anfragen;
  • Aktenbearbeitung;
  • Materialverwaltung;
  • Vertretung bei der Ausbildung von Auszubildenden.

Weitere Einzelheiten können dem Anforderungsprofil entnommen werden, das unter „Weitere Informationen“ aufgerufen oder in der Fachabteilung (siehe Ansprechpartner) abgefordert werden kann.

Anforderungsprofil:

Sie haben:

eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, Kauffrau/-mann für Bürokommunikation, Fachangestellte/-angestellter für Bürokommunikation, Kauffrau/-mann für Büromanagement oder eine Ausbildung im Gesundheitsbereich mit mindestens einer einjährigen praktischen Erfahrung in der Tätigkeit eines Vorzimmers/Geschäftszimmers. (formale Anforderungen)

Unsere Anforderungen:

  • Unabdingbar sind gute Kenntnisse im Verwaltungsablauf eines Geschäftszimmers sowie IT-Kenntnisse in Word und Excel. Wichtig wären Kenntnisse in der Fachsoftware SpDI 32 und in der DIN 5008. (fachliche Kompetenzen)
  • Die Fähigkeit, Denken und Handeln auf ein gewünschtes Ziel hin auszurichten und die erforderlichen Ressourcen effizient einzusetzen (Ziel- und Ergebnisorientierung), ist unabdingbar. Ebenso unabdingbar ist die Fähigkeit sich personen- und situationsbezogen auszutauschen (Kommunikationsfähigkeit). Sehr wichtig für die Ausübung der Tätigkeit sind eine Leistungs-, Lern- und Veränderungsfähigkeit, Ergebnisverantwortung und die Fähigkeit vorausschauend zu planen, zu strukturieren und entsprechend zu agieren (Organisationsfähigkeit). Des Weiteren sind Kooperationsfähigkeit, Dienstleistungsorientierung sowie Teamverhalten sehr wichtig. (außerfachliche Kompetenzen)

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"