bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Ta­rif­be­schäf­tig­te/-r, Sach­be­ar­bei­ter/-in der Ge­schäfts­stel­le Ka­ta­stro­phen­schutz, Kri­sen­ma­na­ge­ment und Brand­schutz

Arbeitgeber: Bezirksamt Neukölln von Berlin, Abt. Finanzen und Wirtschaft

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
14.09.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
18_178_Kat
Kontakt
Rund ums Aufgabengebiet: Frau Gorke // Rund ums Bewerbungsverfahren: Frau Jan
Telefon:  030/90239-2323 // 030/90239-1345
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Ab sofort, 75% der regelmäßigen Arbeitszeit

Alle relevanten Informationen finden Sie auch im anliegenden pdf-Dokument.

Sachbearbeiter/-in der Geschäftsstelle Katastrophenschutz, Krisenmanagement und Brandschutz
• Unterstützung der Beauftragten bei der Planung, Organisation, Umsetzung, Dokumentation sowie Auswertung von Katastrophenschutzübungen, Feueralarm- und Evakuierungsübungen sowie Brandsicherheitsbegehungen
• Unterstützung des/der Katastrophenschutzbeauftragten bei der Erstellung von ereignisbezogenen Katastrophenschutzplänen, von Gefahr- und Risikoanalysen sowie Sicherheitskonzepten im Rahmen des Krisenmanagements und bei der Ausarbeitung und Planung von Übungskonzepten zur Katastrophenvorsorge
• Unterstützung d. Brandschutzbeauftragten bei der Durchführung von Ortsvergleichen zur Abstimmung und Festlegung von Sammelstellen, sowie die Kontrolle von Flucht- und Rettungswege
• regelmäßigen Aktualisierung der Katastrophenschutzpläne, der Alarmierungslisten, der Brandschutzordnung und der Alarm- und Evakuierungsplänen
• Betreuung der Neuköllner Daten in der Online-Plattform des Katastrophenschutzes (DiDaKat), incl. Nutzerverwaltung, Erfassen und Pflege von Notfallplänen, Alarmierungslisten für Polizei und Feuerwehr, Bezirklicher Einsatzpläne und Einrichtungen
• Organisation von Schulungen des Katastrophen- und Brandschutzes
• Führung des Katastrophenschutzhandbuches und der Stabsdienstordnung
• Mitarbeit im Katastrophenstab des Bezirkes
• Organisation der einheitlichen Ablage und des Dokumentenmanagements, Terminkoordination
• Visualisierung von Arbeitsabläufen und Prozessen sowie Präsentationen
• Protokollführung bei Sitzungen und Veranstaltungen

Nähere Informationen und die Möglichkeit, sich direkt zu bewerben finden Sie unter folgendem Link:

https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebot.html?yid=4337&agid=59

Anforderungsprofil:

Formale Voraussetzungen:

- Erfolgreicher Abschluss des Verwaltungslehrgangs I verbunden mit mind. 2-jähriger Berufserfahrung oder

- abgeschlossene oder im Jahr 2018 abzuschließende Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder

- Kauffrau/-mann für Büromanagement oder

- Fachangestellte/-r bzw. Kauffrau/-mann für Bürokommunikation oder

- Bürokauffrau/-mann oder

- Fachangestellte/-r für Arbeitsmarktdienstleistungen

Alle weiteren relevanten Informationen finden Sie auch im anliegenden pdf-Dokument.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"