bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Stadt­haupt­se­kre­tär/-in bzw. Ta­rif­be­schäf­tig­te/-r, Sach­be­ar­bei­tung für Ord­nungs­wid­rig­kei­ten­ver­fah­ren

Arbeitgeber: Bezirksamt Neukölln von Berlin, Abt. Finanzen und Wirtschaft/ Ordnungsamt

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
14.09.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
18_177_OrdZVB
Kontakt
Rund ums Aufgabengebiet: Frau Berthold // Rund ums Bewerbungsverfahren: Frau Malliara
Telefon:  030/90239-3158 // 030/90239-1349
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Ab sofort, Vollzeit

Alle relevanten Informationen finden Sie auch im anliegenden pdf-Dokument.

Sachbearbeitung für Ordnungswidrigkeitenverfahren (bei Bußgeldverfahren bis zu einer festzusetzenden Höhe von ca. 1.000 €) und Mitarbeit bei der Durchführung von belastenden Verwaltungsverfahren in den speziellen Fachgebieten des Zuständigkeitsbereiches "Öffentliche Ordnung", sowie Pass- und Meldewesen und einfaches Gewerberecht, im Fachbereich Zentrale Verfahrensbearbeitung (ZVB):
- Durchführung von Ordnungswidrigkeitenverfahren für spezielle Fachgebiete aus dem Zuständigkeitsbereich "Öffentliche Ordnung" (z.B. Berliner Straßengesetz, Jugendschutzgesetz, Nichtraucherschutzgesetz, Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz, Grünanlagengesetz, Landesimmissionsschutzgesetz); sowie Pass- und Meldewesen und einfaches Gewerberecht (§ 14 GewO)
- Mitarbeit bei der Durchführung von einfachen belastenden Verwaltungsverfahren sowie der Veranlassung/Durchführung und Überwachung von Vollstreckungsmaßnahmen (Zwangsgeldfestsetzungen/ Ersatzvornahmen inkl. Kostenbescheiden)
- Bearbeitung von Einsprüchen
- Vertretung des Amtes in Ordnungswidrigkeitenverfahren vor dem Amtsgericht Tiergarten
- Anordnungsbefugnis nach § 2.2. AV § 34 LHO für alle Einnahmen des Kapitels 3400 bis zu 1.000 €, Mittelbewirtschaftung Einnahmen, inkl. Zugriffsberechtigung für das System ProFiskal für alle Einnahmen bis zu 1.000 € (ProFiskal-Anwender)
- Erhebung von Verwarngeldern gemäß § 56 OwiG
- Kontrolltätigkeiten, Außendienst, Einsätze auch zu ungünstigen Zeiten in den Nachtstunden und an Wochenenden
- Praxisanleitung für die Laufbahngruppe 1, sowie Verwaltungsfachangestellten-Azubis und Praktikantinnen/Praktikanten
- Dienstsiegelführer/-in

Nähere Informationen und die Möglichkeit, sich direkt zu bewerben finden Sie unter folgendem Link:

https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebot.html?yid=4335&agid=59

Anforderungsprofil:

Formale Voraussetzungen:

Beamtinnen/Beamte:

  • Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für die Laufbahngruppe 1, Einstiegsamt 2 des nichttechnischen Verwaltungsdienstes

Tarifbeschäftigte:

  • Abgeschlossener Verwaltungslehrgang I bzw. abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten

Bewerber/-innen, die einen nächsthöheren Abschluss nachweisen, welcher gleichzeitig inhaltlich gleichwertig zum geforderten Abschluss entsprechend der formalen Voraussetzungen ist, können für das Verfahren berücksichtigt werden.

Alle weiteren relevanten Informationen finden Sie auch im anliegenden pdf-Dokument.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"