bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Stad­t­o­be­rin­spek­to­rin / Stad­t­o­be­rin­spek­tor, Be­sol­dungs­grup­pe A10 be­zie­hungs­wei­se Ta­rif­be­schäf­tig­te / Ta­rif­be­schäf­tig­ter, Ent­gelt­grup­pe 9 TV-L

Arbeitgeber: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf; von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit; Jobcenter

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
15.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
74/18
Kontakt
Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin, Abteilung Personal, Finanzen und Wirtschaftsförderung, PG 14, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin
Telefon:  030/9029-12817
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin, Abteilung Soziales und Gesundheit beabsichtigt im Jobcenter ab sofort folgende Position zu besetzen:

Stadtoberinspektorin / Stadtoberinspektor
beziehungsweise
Tarifbeschäftigte / Tarifbeschäftigter

Stellenumfang: 100% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit

Arbeitsgebiet:

Sachbearbeitung für Unterhaltsheranziehung im Bereich SGB II.
Unterhaltsrechtliche Beratung der Hilfeempfänger einschl. der Prüfung von Selbsthilfemöglichkeiten
Ermittlung und Prüfung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit des unterhaltspflichtigen Personenkreises unter Berücksichtigung
laufender Unterhaltsverfahren und bestehender Unterhaltsansprüche
Festsetzung und Einforderung von Unterhaltsansprüchen (ggf. Einschaltung der Gerichte)
Durchführung von Zwangsvollstreckungen
Zusammenarbeit mit Dritten (z.B. Jugendämter)

Anforderungsprofil:

Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Laufbahnfach-richtung
allgemeiner Verwaltungsdienst (ehemals gehobener nichttech-nischer Dienst der allgemeinen Verwaltung). Tarifbeschäftigte/r im Verwaltungsdienst:
Ausbildungsabschluss als Verwaltungsfachangestellte/r, Fach-angestellte/r für Bürokommunikation, Kauffrau/-mann für Büro-kommunikation oder Kauffrau/-mann für Büromanagement, jeweils ergänzt durch den Verwaltungslehrgang II
oder
abgeschlossenes Fachhochschulstudium für die allgemeine öffentliche Verwaltung bzw. Studienabschluss als Juristin oder Jurist mit mind. 1. Staatsexamen und jeweils ergänzt um mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im öffentlichen Dienst.

Bezüglich der fachlich und außerfachlich erforderlichen Kompetenzen und die Möglichkeit, sich online zu bewerben sowie sonstigen Hinweisen wird auf die Veröffentlichung der ausführlichen Stellenausschreibung mit Anforderungsprofil im Karriereportal unter https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/Sachbearbeitung-fuer-Unterhaltsheranziehung-im-Bereich-SGB-de-j3523.html verwiesen.

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"