bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­ter/in Bei­hil­fe

Arbeitgeber: Berufsgenossenschaft Holz und Metall

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Zentrale Dienste u. Personal
Ort
Düsseldorf
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
15.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
9321-602-HPE-DUE
Kontakt
Frau Gloede
Telefon:  0211/8224-15292

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Für den Dienstort Düsseldorf suchen wir einen/eine

Sachbearbeiter/in Beihilfe

In unserer Beihilfestelle werden Anträge auf Beihilfe in Krankheits-, Pflege- und Geburtsfällen unserer Dienstordnungsangestellten, Versorgungs-empfänger/innen und (eingeschränkt) Tarifbeschäftigten nach dem Beihilferecht des Bundes (BBhV) geprüft, unter Einsatz eines IT-gestützten Abrechnungssystems bearbeitet, Beihilfen festgesetzt und zur Auszahlung gebracht.


Ihre Aufgaben:

  • Beihilfeberechtigung der Antragsteller/innen prüfen
  • Belege/Rechnungen auf Beihilfefähigkeit prüfen
  • Beihilfe festsetzen und zahlen
  • Stammdatenerfassung
  • Auskünfte erteilen und Antragsteller/innen beraten
  • Schriftwechsel vornehmen

Anforderungsprofil:

Ihr Qualifikationsprofil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Bürokaufmann/ Bürokauffrau, medizinische/r oder Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r oder eine vergleichbare Ausbildung
  • langjährige Erfahrung in der Beihilfesachbearbeitung, die es Ihnenermöglicht Anträge auf Beihilfe abschließend zu bearbeiten
  • gute Kenntnisse der Rechtsgrundlagen im ausgeschriebenen Aufgabengebiet
  • Erfahrungen mit einer IT-gestützten Sachbearbeitung
  • Diskretion, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Servicebereitschaft sowie Sozialkompetenz

Wir bieten einen modernen Arbeitsplatz sowie Bezahlung und Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes.

Frauen werden besonders aufgefordert sich zu bewerben. Über die Bewerbung von Menschen mit Behinderung freuen wir uns sehr.

Für Fragen steht Ihnen Frau Gloede (Tel.: 0211/8224-15292) zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.06.2018 online oder schriftlich unter der Kennung „9321-602-HPE-DUE“ an:

Berufsgenossenschaft Holz und Metall
Abteilung Allgemeine Personalverwaltung
Kreuzstraße 45
40210 Düsseldorf

Weitere Informationen

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Zentrale Dienste u. Personal"