bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Fremd­spra­chen­as­sis­ten­tin/Fremd­spra­chen­as­sis­tent in der Ver­tre­tung des Frei­staa­tes Bay­ern bei der EU

Arbeitgeber: Bayerische Staatskanzlei/Vertretung des Freistaates Bayern bei der EU

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Brüssel
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
31.05.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kontakt
Herr Ministerialrat Dr. Armin Hartmuth
Telefon:  +32 (2) 2374 852

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

In der Vertretung des Freistaates Bayern bei der Europäischen Union in Brüssel, einer Abteilung der Bayerischen Staatskanzlei, ist baldmöglichst zunächst befristet die Stelle einer Fremdsprachenassistentin / eines Fremdsprachenassistenten zu besetzen. Dienstort ist Brüssel.

Die Bayerische Vertretung hat die Aufgabe, die Bayerische Staatsregierung über wichtige politische Vorgänge der Europäischen Union zu unterrichten und die bayerischen Interessen in Brüssel zu vertreten.

Die Stelle umfasst die Teamassistenz für mehrere Fachreferate. Dies bedeutet im Einzelnen:

  • Erledigung der Sekretariatsaufgaben (Korrespondenz in Deutsch, Englisch und Französisch)
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Besprechungen und Veranstaltungen
  • Redaktion von Berichten in deutscher Sprache
  • Termin- und Reiseplanung
  • Telefondienst, Auskünfte und Vermittlung von Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern
  • Übersetzungen

Anforderungsprofil:

Von den Bewerberinnen / Bewerbern werden folgende Qualifikationen erwartet:

  • Abschluss einer einschlägigen Berufsausbildung (z.B. Fremdsprachensekretär/in)
  • muttersprachliches oder zumindest nahezu muttersprachliches Niveau in deutscher Sprache, sehr gute Sprachkenntnisse in Wort und Schrift in französischer und englischer Sprache
  • hervorragende Textverarbeitungskenntnisse
  • gewandtes, sicheres und freundliches Auftreten bei den Institutionen der Europäischen Union und den Besuchern des Hauses
  • hohes Engagement und Bereitschaft zur Arbeit im Team
  • Verwaltungserfahrung ist wünschenswert

Das Entgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Tätigkeitsmerkmale entsprechen der Entgeltgruppe 9 Fallgruppe 2 TV-L. Neben der sogenannten Ministerialzulage werden aufgrund der Verwendung im Ausland Auslandsbezüge gewährt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Eine Teilzeitbeschäftigung ist unter Berücksichtigung der besonderen dienstlichen Belange und bei Vorhandensein von zwei Teilzeitkräften, die sich zeitlich ergänzen, möglich.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung (Bewerbungsschreiben, lückenloser tabellarischer Lebenslauf, Schul-, Prüfungs- und ggf. Arbeitszeugnisse) richten Sie bitte bis 31. Mai 2018 an die Vertretung des Freistaates Bayern beim Bund, Personalreferat, Behrenstraße 21-22, 10117 Berlin oder per E-Mail an das Dienststellenpostfach PersonalBerlin@stk.bayern.de. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir uns zugesandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien und keine Mappen ein. Die Kopien werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen der stellvertretende Leiter der Bayerischen Vertretung bei der Europäischen Union, Herr Ministerialrat Dr. Armin Hartmuth, unter Tel. +32 (2) 2374 852 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"