bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Re­fe­rent*in Öf­fent­lich­keits­ar­beit

Arbeitgeber: AWO Bundesverband e.V.

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
01.07.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
2018-15
Kontakt
personal@awo.org
Telefon:  030 26309-0

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Der Bundesverband vertritt die fachpolitischen Interessen des Gesamtverbandes auf der bundespolitischen und der europäischen Ebene.
Wir suchen für die Abteilung Kommunikation zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Referent*in für Öffentlichkeitsarbeit

Kennziffer: 2018-15

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit 55% der tariflichen Wochenarbeitszeit.

Die Tätigkeit wird mit EG 11 TV AWO Bundesverband vergütet, die Stufenzuordnung erfolgt nach den tariflichen Bestimmungen.

Zu den Aufgaben gehören im Rahmen der Verstärkung der Öffentlichkeitsarbeit des Bundesverbandes:

  • Konzeption und Durchführung von bundesweiten Kampagnen und öffentlichkeitswirksamen Aktionen zu unterschiedlichen Themenbereichen der AWO („AWO gegen Rassismus – AWO für Vielfalt!, Gewinnung von Fachkräften und Freiwilligen, Begleitung des Jubiläumsjahres 2019 etc.)
  • Begleitung der AWO-Aktionswochen
  • Inhaltliche Konzeption und Begleitung von Preisverleihungen und Veranstaltungen
  • Erstellen von Infomaterialien und Publikationen (Verbandsbericht etc.)
  • Verstärkung des Redaktionsteams der zentralen Website awo.org und der Bilddatenbank
  • Unterstützung im Social Media Management (Blog, Instagram, Twitter, Facebook, Youtube etc.)
  • Zusammenarbeit mit Agenturen

Anforderungsprofil:

  • einen tätigkeitsbezogenen Hochschulabschluss
  • Berufspraxis im Bereich der integrierten Kommunikation - vorzugsweise Campaigning
  • sehr gute Ausdrucksform in Wort und Schrift, redaktionelle Erfahrungen, textsicher
  • Erforderlich sind Kenntnisse von DRUPAL, TYPO03 und WordPress
  • Kenntnisse in InDesign und Photoshop sind von Vorteil
  • Identifikation mit den Grundsätzen der AWO
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Präsentations- und Teamfähigkeit sowie Serviceorientierung

Einen sehr sicheren Umgang mit modernen Bürokommunikationsmitteln, gängigen Office-Programmen (Word, Excel, Outlook) setzen wir zwingend voraus.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, lückenloser Darstellung des Ausbildungs- und beruflichen Werdeganges, Zeugniskopien, Beschäftigungsnachweisen, ggf. Nachweis über die Schwerbehinderung oder Gleichstellung etc.) richten Sie bitte ausschließlich in elektronischer Form (als eine PDF-Datei) unter Angabe der Kennziffer 2018-15und Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 01.07 .2018 an personal@awo.org

Achten Sie bitte darauf, dass die pdf-Datei nicht größer als 5 MB ist. Verwenden Sie bitte keine Komprimierungsprogramme wie "winzip" oder ähnliches.

Der AWO Bundesverband fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"