bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Wis­sen­schaft­li­cher Re­fe­rent (m/w)

Arbeitgeber: AfD-Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Schwerin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
07.09.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kontakt
Klaus Enkelmann
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Stellenausschreibung

Die Fraktion der Alternative für Deutschland (AfD) im Landtag Mecklenburg-Vorpommern

sucht ab sofort einen

Wissenschaftlichen Referenten (m/w)
für den „Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Aufklärung der NSU-Aktivitäten in Mecklenburg-Vorpommern“.


Die Anstellung erfolgt auf Vorschlag der Fraktion in der Landtagsverwaltung. Sie unterstützen dort die Arbeit der Fraktion im PUA durch wissenschaftliche Zuarbeit für das Sekretariat des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses.


Ihre Aufgaben:


• wissenschaftliche Unterstützung des Ausschuss-Sekretariats bei der Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung der Ausschuss-Sitzungen
• Prüfung von Anträgen und Vorbereitung von Zeugenvernehmungen
• Erstellung analytischer Kurzprotokolle sowie Redaktion von Wortprotokollen
• Mitwirkung bei der Erstellung von Berichten
• Erschließung der Aktenbestände und sonstiger Materialien
• Unterstützung bei der Erarbeitung von Stellungnahmen und Materialzusammenstellungen
• Kontaktpflege zur Exekutive auf Landes- und Bundesebene, zu nachgeordneten Behörden sowie zu den Fraktionen
• Bearbeitung von Zuschriften an den Parlamentarischen Untersuchungsausschuss

Unser Angebot:


• ein abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet
• eine Vergütung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen in Anlehnung an den TV-L
• eine Vollzeitstelle, befristet für die Dauer der Arbeit des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses


Die Einstellung erfolgt vorbehaltlich eines positiven Bescheids im Verfahren der erweiterten Sicherheitsüberprüfung entsprechend dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern.


Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich am 25. September 2018 in Schwerin stattfinden.


Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte als ein PDF-Dokument per Mail
bis zum 7. September 2018
an Klaus.Enkelmann@afd-fraktion-mv.de.


Kosten, die mit der Bewerbung in Zusammenhang stehen, können nicht erstattet werden.

Anforderungsprofil:

Ihr Profil:


• Abschluss beider juristischer Staatsexamina bzw. ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium auf dem Niveau eines Master-, Magister- oder Diplom-Abschlusses (Laufbahnbefähigung für den höheren Dienst)
• idealerweise Erfahrung als Fachreferent, politischer Berater oder in ähnlichen Verwendungen
• Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Akteuren aus Politik, Verwaltung und Interessen- oder Sozialverbänden
• eigenständiges konzeptionelles Handeln, die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte systematisch zu bearbeiten und zu priorisieren
• sichere und gewandte Kommunikation in Wort und Schrift, Kreativität, eine hohe Flexibilität, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
• sicherer Umgang mit Office-Anwendungen
• die Identifizierung mit den politischen Zielen der AfD-Landtagsfraktion in Mecklenburg-Vorpommern setzen wir voraus

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"