bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Kauf­män­ni­sche Lei­tung (m/w/d)

Arbeitgeber: AWA Entsorgung GmbH

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Eschweiler
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
15.08.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
AWA/07/17
Kontakt
Karolina Bocionek
Telefon:  0228 265004
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Mit Umsicht und Weitblick gelingt Ihnen eine gesunde Mischung aus Bewahren und Verändern!

Die AWA Entsorgung GmbH (AWA) und ihre Tochtergesellschaft AWA Service GmbH betreiben im Auftrag des Zweckverbandes Entsorgungsregion West (ZEW) für die Städteregion Aachen und den Kreis Düren moderne Entsorgungsanlagen direkt vor Ort. Darüber hinaus ist die AWA zu 50% an der Müllverbrennungsanlage (MVA) Weisweiler GmbH & Co. KG beteiligt. Als kommunales und bürgernahes Unternehmen bündelt die AWA mit ihren ca. 170 Mitarbeitern_innen Verantwortung, Erfahrung und Fachwissen als verlässliche Partnerin der Region, arbeitet auf Basis höchster Umweltstandards und versteht sich in diesem Zusammenhang als moderne und zukunftsorientierte Dienstleisterin.

Im Zuge einer altersbedingten Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte und kommunikationsstarke Führungspersönlichkeit, die als

Kaufmännische Leitung (m/w/d)

zum weiteren Erfolg unserer Gesellschaft beiträgt. In dieser mit Prokura verbundenen Funktion arbeiten Sie vertrauensvoll mit dem Geschäftsführer der AWA zusammen und übernehmen Verantwortung für alle finanz- und personalwirtschaftlichen Fragestellungen des Unternehmens. Aufgrund der Beteiligungsstruktur stehen Sie dem Geschäftsführer der MVA ebenfalls als kaufmännische_r Leiter_in und Prokurist_in zur Verfügung.

IHRE KERNAUFGABEN:

-Erfolgreiche Ausrichtung und zukunftsorientierte Steuerung des Verantwortungsbereiches mit den Abteilungen Finanz- und Rechnungswesen, Personalmanagement und Arbeitssicherheit sowie der Stabsstelle Controlling

-Aufstellung der Wirtschaftspläne, Erstellung der Jahresabschlüsse und Geschäftsberichte, Durchführung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen und vorausschauendes Management aller weiteren kaufmännischen Aufgabenfelder

-Neuaufbau und Etablierung eines an modernen Standards gemessenen Controllingsystems

-Wertschätzende und zielorientierte Führung der rund 17 Mitarbeiter_innen

-Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer und den Führungskräften des Unternehmens sowie verlässliche Begleitung aller beteiligten Akteure und Gremien aus der ZEW, der MVA und den Kommunen

Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikationen/Erfahrungen mit ausgeprägten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabenumfeld, idealerweise im kommunalen Sektor
  • Gute Kenntnisse steuer-, handels- und gebührenrechtlicher Grundlagen und fundierte Vorerfahrungen im Controlling
  • Strategisch-konzeptionelle Fähigkeiten, unternehmerisches Denken sowie eine gleichermaßen sorgfältige wie umsetzungsorientierte Arbeitsweise
  • Diplomatisches Geschick, Kommunikationsstärke und nachweisbare Erfahrungen im Umgang mit politischen Gremien

Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Souveränität und Engagement aus und sind es gewohnt, Verantwortung für zentrale Themenfelder zu übernehmen und relevante Veränderungsprozesse konstruktiv zu begleiten. Unsere komplexen Beteiligungsstrukturen und die politische Prägung unserer Region betrachten Sie als willkommene Herausforderung, der Sie mit Fingerspitzengefühl, ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten und Verhandlungssicherheit begegnen. Mit Ihrer fachlichen Expertise und Ihrer Authentizität sind Sie nicht nur ein_e verlässliche_r Sparringspartner_in für verschiedene Interessengruppen aus dem Gremienumfeld, sondern haben ebenso ein offenes Ohr für die Belange Ihrer Mitarbeiter_innen.

Wir haben hohe Erwartungen an Sie und bieten Ihnen im Gegenzug eine attraktive Managementaufgabe mit einem hohen Verantwortungs- und Gestaltungsspielraum und einem vielfältigen sowie spannenden Aufgabengebiet. Die vertraglichen Rahmenbedingungen werden Sie überzeugen.

Interessiert?Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaftzfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 unsere Beraterinnen Karolina Bocionek, Hanna Sohlbach und Sarah Jankowski gerne zur Verfügung. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der KennzifferAWA/07/17, idealerweise per E-Mail, bis zum15.08.2018anbewerbung@zfm-bonn.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"