bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Kraft­fah­re­rin­nen und Kraft­fah­rer

Arbeitgeber: Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verkehr, Transport u. Logistik
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
06.07.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Einfacher Dienst
Kennziffer
BMI-2018-018
Kontakt
Servicezentrum Personalgewinnung des Bundesverwaltungsamtes
Telefon:  022899-358-8755
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Zum Aufgabenbereich des Referates Z II 3 gehört der Innere Dienst, die Bibliothek sowie die Sicherheitsbeauftragte. Zudem ist das Referat Z II 3 für die Beförderung der Hausleitung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat sowie für den zentralen Kraftfahrerpool zuständig.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Beförderung von Beschäftigten des BMI im Stadtgebiet Berlin
  • Durchführung von ein- und mehrtätigen Dienstreisen im Inland und benachbarten Ausland
  • Beförderung hochrangiger Gäste aus dem In- und Ausland
  • Kurier- und Transportfahrten
  • Überwachung der Betriebsfähigkeit sowie Pflege und Reinigung des Dienstkraftfahrzeuges
  • Führen von Fahrtenbüchern

Anforderungsprofil:

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise im Bereich Berufskraftfahrerin bzw. Berufskraftfahrer oder im Bereich des Kraftfahrzeughandwerks
  • Gültiger Führerschein der Klasse B
  • Sicheres fahrtechnisches Können
  • keine Eintragungen im Verkehrszentralregister
  • gute Umgangsformen, gepflegtes Aussehen sowie sicheres Auftreten
  • Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Verschwiegenheit
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Leistung von Überstunden, Nachtfahrten und Fahrten am Wochenende (Einsatz mit einer monatlichen Arbeitszeit von mindestens 244 Stunden mit Dienstleistungen an Sonn- und Feiertagen)
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen

Wünschenswert wäre:

  • Führerschein mindestens der Klasse C1
  • Mehrjährige Fahrpraxis im öffentlichen Dienst
  • Mehrjährige Fahrpraxis im Personentransport

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste