bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

In­for­ma­ti­ker und In­ge­nieu­re als tech­ni­sche Re­fe­ren­ten (m/w)

Arbeitgeber: Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
IT und Telekommunikation
Ort
Bonn
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
13.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
BeschA-2018-012
Kontakt
Servicezentrum Personalgewinnung des Bundesverwaltungsamtes
Telefon:  022899-358-8755
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Abwechslungsreiche Aufgaben warten auf Sie

  • Sie übernehmen das Management sowie die operative Bearbeitung komplexer IT-Vergabeverfahren. Hierzu zählt die fachwissenschaftliche Beratung von Bedarfsträgern im Rahmen anspruchsvoller Beschaffungsprojekte und/ oder fachtechnisch übergreifender Vergabeverfahren, z. B. im Bereicho IT-Beratungsleistungen, o SW-Supportleistungen, o Server und Netztechnik.
  • Sie unterstützen und beraten die Referatsleitung bei organisatorischen und technischen Themen und erstellen Konzepte und Entscheidungsvorlagen.
  • Sie decken Verbesserungspotenziale auf, entwickeln und gestalten innovative Lösungsansätze und optimieren interne und externe Prozesse.
  • Sie beobachten und identifizieren technische Neu-entwicklungen, Trends und Innovationen und analysieren Marktentwicklungen.
  • Sie nehmen an behördenübergreifenden oder externen Arbeitsgruppen teil.

Anforderungsprofil:

Sie bringen mit

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (z. B. Master) der Informatik (u. a. technische Informatik, Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik) oder eines vergleichbaren informations-technischen Studiengangs mit nachgewiesenen gleichwertigen Kenntnissen und Fähigkeiten

ODER ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (z. B. Master) der Elektrotechnik (Schwerpunkt Informations- und Kommunikations- bzw. Nachrichtentechnik) oder eines vergleichbaren kommunikationstechnischen Studiengangs mit nachgewiesenen gleichwertigen Kenntnissen und Fähigkeiten

  • ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, Flexibilität, Eigeninitiative, Entscheidungsfreude, Durchsetzungsfähigkeit, Genderkompetenz und Teamgeist
  • ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, die Fähigkeit, Veränderungsprozesse zielorientiert und partizipativ zu gestalten
  • ein sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, insbesondere für das Erstellen von Berichten und Führen von Vertragsverhandlungen
  • die Bereitschaft zu Dienstreisen und Überprüfung nach Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG)

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "IT und Telekommunikation"