bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: Bewerbungsportal der Bundeswehr; öffnet neues Fenster

Elek­tro­in­stal­la­teur/Elek­tro­in­stal­la­teu­rin

Arbeitgeber: Marinearsenal (MArs)

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Wilhelmshaven
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
07.09.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
B7506212E-2017-00006723-B
Kontakt
Frau Ulrike Feurer-Munderloh

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Stelleninformationen

Unternehmen

Die Bundeswehr ist einer der größten Arbeitgeber Deutschlands und mit ihren zivilen und militärischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern deutschlandweit in vielen Gemeinden stationiert. Dieses weite Aufgabenfeld und die räumliche Nähe ermöglichen es der Bundeswehr, Sie in den verschiedensten Berufsfeldern auszubilden und einzusetzen. Die Bundeswehr bietet abwechslungsreiche und interessante Berufe, sowie aussichtsreiche Karrieren.

Stellenbeschreibung

Beim Marinearsenal in Wilhelmshaven ist der Dienstposten "Elektroinstallateur / Elektroinstallateurin" (Objekt-ID 30422200) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.


Zum Aufgabengebiet gehören u.a.
- Tätigkeiten eines Elektromechanikers / einer Elektromechanikerin oder eines Elektrikers / einer Elektrikerin auf dem Schwimmdock "Dock B", dem "Hebeponton 5" und an den Kajen
- Durchführen von Prüfungen an ortsbeweglichen elektrischen Betriebsmittel gem. DGUV (BGV A3)

Qualifikationserfordernisse

- abgeschlossene Berufsausbildung zum Elektromechaniker / zur Elektromechanikerin oder Elektriker / Elektrikerin oder vergleichbare Berufsausbildung
- Betriebsberechtigungsschein für Flurförderfahrzeuge der Bundeswehr oder die Bereitschaft, diesen zu erwerben

Erwünscht:
- Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
- Kommunikations- und Teamfähigkeit
- Erfahrung im Betrieb von Mittelspannungsanlagen bis zu 20 KV
- Kenntnisse der Prüfungen an ortsbeweglichen elektrischen Betriebsmittel gem. DGVU (BGV A3)
- Vorverwendungen bzw. Kenntnisse von Arbeitsweisen / Strukturen der Bundeswehr

sonstige Informationen

Der Dienstposten ist struktursicher.
Der Dienstposten steht weiblichen und männlichen Bewerbern gleichermaßen offen. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach den Maßgaben des Bundesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.
Schwerbehinderte Menschen werden nach Maßgabe des § 2 SGB IX besonders berücksichtigt.
Die uneingeschränkte körperliche Eignung zum Tragen und Heben von Lasten muss gegeben sein.
Der Dienstposten ist teilzeitfähig.
Teilnahme an der für die Tätigkeit erforderliche Aus- und Fortbildung, wie zum Beispiel Arbeitsschutzunterweisungen und Brandschutzausbildung.
Bereitschaft zur Vertretung eines Elektrikers/einer Elektrikerin im Elektriker-Schichtdienst des Dockbetriebes. Die Vertretung erfolgt überwiegend an Wochenenden, bis zu 5 bis 10 Vertretungen im Jahr. Der zeitliche Umfang umfasst dann in der Regel 2 Tage mit je 8 Stunden.
Die Sicherheitsüberprüfung Ü2 Sabotage Schutz muss vor Besetzung des Dienstpostens vorhanden sein, bzw. eingeleitet worden sein.

Die Tätigkeiten entsprechen der Entgeltgruppe 8.

Ergänzende Informationen

Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Wilhelmshaven
PM 1.11 Frau Feurer-Munderloh
Rheinstraße 53
26382 Wilhelmshaven
telefonische Erreichbarkeit: 90-2813-3375 bzw. 04421/4838-3375


Bewerbungen über E-Recruiting sind ausdrücklich erwünscht.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"