bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Rah­men­ver­trag über Satz und Ge­stal­tung so­wie Druck und Aus­lie­fe­rung des Ma­ga­zins „Ar­chäo­lo­gie Welt­weit“ nach vor­ge­ge­be­nem Stan­dard-Lay­out

Vergabestelle: Deutshes Archäologisches Institut, Zentrale

Kurzinfo

Leistungen und Erzeugnisse
Dienstleistungen
Ausschreibungsweite
Nationale Ausschreibung
Vergabeverfahren
Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)
Vergabeart
Beschränkte Ausschreibung mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb
Angebotsfrist
06.07.2018
Erfüllungsort
14195 Berlin Berlin
Karte anschauen

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Ausschreibungen, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Angebotsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus der Bekanntmachung, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einer Ausschreibung haben
  • oder die Vergabeunterlagen der Bekanntmachung abrufen möchten

Das Deutsche Archäologische Institut (DAI) ist eine wissenschaftliche Einrichtung, die als Bundesanstalt zum Geschäftsbereich des Auswärtigen Amts gehört.
Das DAI hat die Aufgabe, Forschungen auf dem Gebiet der Archäologie durchzuführen und zu veröffentlichen. Dies umfasst sowohl die wissenschaftliche Veröffentlichung von Forschungsergebnissen, als auch die populärwissenschaftliche Vermittlung an eine breite Öffentlichkeit.

Das Magazin „Archäologie Weltweit“ stellt die weltweiten Projekte des Instituts und seiner Kooperationspartner im In- und Ausland vor. Anhand von Titelgeschichten, Nachrichten, Interviews, Beiträgen von Wissenschaftlern, umfangreichem Bild- und auch Kartenmaterial werden dem Leser die Aufgaben, Herausforderungen und spannenden Aspekte einer modernen Archäologie näher gebracht, um dem falschen Image eines Indiana-Jones-Schatzsuchers etwas entgegenzusetzen.

Die inhaltliche Konzeption wurde vom Deutschen Archäologischen Institut (DAI) zusammen mit einem Magazingestalter erarbeitet. Dieses Konzept soll vom Auftragnehmer umgesetzt werden. Alle bisher erschienenen Jahrgänge sind unter www.dainst.org/publikationen/e-publikationen/archaeologie-weltweit online einsehbar.

Das Magazin erscheint 2x jährlich plus 1 Sonderausgabe jährlich. Das Auftragsvolumen dieser Ausschreibung umfasst 5 Magazine und 3 Sonderausgaben.

Hinweis: die Vergabeunterlagen sind nur als pdf-Dokument verfügbar. Bitte laden Sie zunächst die gesamte Datei herunter. Sie öffnet sich im Browser nicht vollständig. Die ausfüllbaren Dokumente 4.-7. sind erst nach dem Download als Dateianhänge zu öffnen. Sie finden Sie in der Dokumentstruktur/im Lesezeichenmenü, wenn Sie das Büroklammersymbol anklicken.
Bei Problemen mit dem Download der Dateien wenden Sie sich bitte an vergabe@dainst.de.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Ausschreibungen im Bereich "Dienstleistungen"