bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Wup­per­tal / Er­stel­lung ei­nes Schad­stoff­gut­ach­tens durch öf­fent­lich be­stell­ten und ver­ei­dig­ten Gut­ach­ter (m/w) [112-2017]

Vergabestelle: BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Kurzinfo

Leistungen und Erzeugnisse
Dienstleistungen
Ausschreibungsweite
Nationale Ausschreibung
Vergabeverfahren
Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)
Vergabeart
Öffentliche Ausschreibung
Angebotsfrist
22.01.2018
Erfüllungsort
42117 Wuppertal Nordrhein-Westfalen
Karte anschauen
CPV-Code
71319000-7
Kontakt
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Ausschreibungen, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Publikation oder die vorzeitige Beendigung derselben) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus der Bekanntmachung, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einer Ausschreibung haben
  • oder die Vergabeunterlagen der Bekanntmachung abrufen möchten

Gegenstand des Auftrages ist die Feststellung einer potentiell vorhandenen Schadstoffbelastung zuzüglich Gefährdungskataster der zwei aufstehenden, im Falle eines Ankaufes zum Abriss bestimmten Gebäude des Grundstückes Viehhofstraße 191 / Am Kiesberg 1/1a, 42117 Wuppertal, als Entscheidungshilfe für einen möglichen Ankauf.

Das Gutachten ist ausschließlichdurch einenöffentlich bestellten und vereidigten Gutachter (m/w) zu erstellen. Weiter mussen die spezifischen rechtlichen Regelungen des Landes Nordrhein-Westfalen bekannt sein und bei der Gutachtenerstellung berücksichtigt werden.

Die Dienstleistung ist infolge dringender Entscheidungsfindung innerhalb von 6 Wochen nach Zuschlagserteilung zu erbringen.

Die Vergabeunterlagen, die eine Entscheidung über die Abgabe eines Teilnahmeantrages ermöglichen sollen, stehen unentgeltlich, uneingeschränkt, vollständig und direkt zum Abruf zur Verfügung. Die Auftragsbekanntmachungenthält dafür eine elektronische Adresse (URL). Zur Auftragbekanntmachung gelangen Sie im nachstehenden Abschnitt "Weitere Informationen"über den Link "Bekanntmachung (PDF-Dokument)", die URL ist auch über den Link "Bekanntmachung (HTML-Seite)" erreichbar.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Ausschreibungen im Bereich "Dienstleistungen"